"Bim Pizza-Bäcker"

Sin Lewen lang schwärmt schonn dä Pitt
för Pizzas, on die besten kritt
dä Pitter emmer enn de Stadt,
gliek vöarne aan am Aulen Matt.

On kömmte ens no Barmen henn,
gehte tum Pizza-Bäcker renn.
Do sette seck dann an sonn Desch.
Die Pizzas, die send groat on fresch.

On fottens brengt ok schonn dä Mann
förn Pitter eene Pizza aan.
"Pizza-Giganta, bitte sehr!
Soll ich die Pizza nun, mein Herr,

aufschneiden auf dem Teller hier
in sechs Stücke oder in vier?"
„Lewer enn vier Stöck", sait dä Pitt,
"denn seß Stöck, Mann, die schaff eck nit!"

« Vorheriges Gedicht

Inhaltsverzeichnis

Nächstes Gedicht »